Festdarlehen Magdeburg – Jetzt Vorteile sichern

Ähnlich wie ein herkömmliches Darlehen, basiert auch das Festdarlehen Magdeburg auf Tilgungs- und Zinsanteilen. Allerdings wird der Tilgungsanteil nicht sofort in die Rückzahlung investiert, sondern fließt in andere Finanzprodukte, um zum Ende der Vertragslaufzeit endfällig zu tilgen.

Festdarlehen Magdeburg viele Gemeinsamkeiten wie das Annuitätendarlehen.

Das Festdarlehen weist die selben Bestandteile auf wie das weit verbreitete Annuitätendarlehen. So müssen sowohl Tilgungs- wie auch Zinsbeträge erbracht werden. Entgegen dem Annuitätendarlehen wird der Tilgungsanteil nicht für die monatliche Rückzahlung genutzt, sondern angelegt. Ziel ist es hierbei, bis zum Ablauf des Vertrages Erträge mit einem weiteren Finanzprodukt zu generieren. Unter anderem eignen sich Aktienfonds, Aktien, private Rentenversicherungen, Wertpapiere und Lebensversicherungen für eine endfällige Tilgung.

Die restliche Schuld wird, basierend auf der Funktionsweise eines tilgungsfreien Darlehens, erst zum Ablauf der Vertragslaufzeit getilgt. Demnach müssen Sie lediglich den Zinsanteil entrichten, während Sie zugleich  zum Tilgen der Restschuld auf einen Wertzuwachs spekulieren. Das ist allerdings nur dann der Fall, wenn Sie sich beim Festdarlehen Magdeburg für eine Anlageform entscheiden, welche auch mit einer Wertsteigerung versehen ist, so dass ein Vermögensüberschuss verbleibt.

Festdarlehen Magdeburg besonders für Kapitalanleger interessant.

Diese Form der Baufinanzierung eignet sich in besonderem Maße für all diejenigen, die ihre Immobilie nicht selbst nutzen, sondern vermieten möchten. Als Kapitalanleger können Sie die Zinsen aus der Immobilienfinanzierung steuerlich absetzen und daher im Rahmen des Festdarlehens in erheblichem Umfang von Steuervorteilen profitieren. Wenn Sie auf diese Weise eine Immobilie finanzieren, welche verpachtet oder vermietet wird, können Sie das Kapitalanlageprodukt aus den kontinuierlichen Mieteinnahmen finanzieren. Sie können beim Festdarlehen Magdeburg steuerlich begünstigt in ein Mietobjekt investieren, weil Sie die Zinserträge aus der Baufinanzierung steuerlich geltend machen können. Darüber hinaus profitieren Sie anlässlich der konstanten Monatsrate über ein hohes Maß an Planungssicherheit. Vor allem die kapitalbildende Lebensversicherung erfreut sich für endfällige Darlehen einer großen Beliebtheit.

Sofern Sie als Tilgungsträger eine Lebens- oder Rentenversicherung wählen gilt, für die ab 2005 abgeschlossen Verträge, dass einmalige Kapitalleistungen dem persönlichen Steuersatz unterliegen. Sofern Sie bestimmte Kriterien erfüllen (Mindestvertragslaufzeit von 12 Jahren und Auszahlung nicht vor Vollendung des 60. Lebensjahres), gilt dies jedoch lediglich für 50% der Kapitalerträge. Am Ende der Laufzeit soll der Tilgungsträger grundsätzlich nicht bloß zu Tilgungszwecken eingesetzt werden, sondern auch Erträge abwerfen. Nicht selten wird das Festdarlehen mit einer bereitstellungsfreien Zeit von bis zu 15 Monaten angeboten.

Dem Abschluss eines Festdarlehens sollte grundsätzlich eine individuelle und professionelle Beratung vorausgehen. Schließlich geht es darum, die aus einer Kapitalanlage resultierenden Kapitalzuwächse möglichst genau zu kalkulieren. Ferner kommt der Auswahl der richtigen Kapitalanlage eine essentielle Bedeutung zu. Denn sollte sich diese negativ entwickeln, müsste die Restschuld aus eigener Tasche getilgt werden. Wir stellen gemeinsam mit Ihnen die Wahl der Anlagemöglichkeiten auf den Prüfstand und helfen Ihnen Ausfälle und somit teure Nachfinanzierungen zu vermeiden

Sie haben Fragen und benötigen eine Auskunft zur Festdarlehen Magdeburg?

Schreiben Sie uns eine E Mail (Klicken) oder Rufen Sie uns auf die 0391/72713082 an .

Wir freuen uns auf Sie!

Festdarlehen Magdeburg

 

Marc Schulze

Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK)

Weiter führende Links zu Magdeburg: